Vorfreude – Meine Buchhighlights im Herbst

Es dauert nicht mehr lange, dann wird es kälter, die Zeit der Herbststürme, der gemütlichen Leseabende und der warmen Schals bricht an. Die Zeit, wo ich immer Lust habe mich auf meiner Couch zu verkriechen, meine Kuschelsocken wieder heraus zu kramen, unter die Decke zu kuscheln, einen heißen Tee  zu schlürfen und selbstverständlich eine spannende Lektüre zu lesen. Dabei freue ich mich immer auf die neuen Bücher im Herbst. Auch wenn ich mittlerweile etwas sehr spät dran bin 😉 .Und auch diesen Herbst sind wieder ein paar Bücher dabei die ich nicht verpassen möchte. Vor allem Fans des Königskinderverlages können sich wieder auf einiges freuen. Es sind aber auch wieder ein paar Neuauflagen von Klassikern dabei. Das sind dabei meine ganz persönlichen Highlights 🙂 :

Worauf freut ihr euch schon im Herbst ?

Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Rezension: Der Joker – Markus Zusak

Lomogram_2017-08-07_02-27-36-AM[1]

Habt ihr auch oft so welche Tage, an denen ihr einfach nichts auf die Reihe bekommt, da einfach der Wurm drin ist und weshalb ihr euch dann immer am liebsten in eurem Bett verkriechen würdet mit einem Stückchen Schokolade? … In dem Buch ,,Der Joker“ von Markus Zusak geht es, um jemanden, dem es eben so ergeht, nur Tag für Tag. Jedoch verändert sich sein Leben dann plötzlich auf einen Schlag, nur durch eine einzige, winzige Spielkarte…

„Manchmal sind Menschen wunderschön.

Nicht durch ihr Äußeres.

Nicht durch das was sie sagen.

Nur durch das, was sie sind.“

Weiterlesen »

Montagsfrage

Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?

Hallo liebe Buchliebhaber,

Das ist mein erstes Mal, dass ich bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mitmache. (Ich bin auch schon ganz aufgeregt^^) Bei der Frage musste ich natürlich nicht lange überlegen: Das ist eindeutig  „Calpurnias evolutionäre Entdeckungen“ von Jaqueline Kelly. Beim Cover bekommt man einfache Leselust. Das ist wahrscheinlich auch der Hauptgrund warum das Buch unbedingt mitmusste ;). Denn eigentlich muss ich gestehen kenne ich den Plot nicht so genau.

Das Cover ist einfach so süß und bezaubernd findet ihr nicht auch ?Ich liebe immer diesen schlichten Hauch von Vintage und bei den Bildern von Maria Sibilla Merian da kam ich schon immer ins schwärmen.  Irgend wie erinnert es mich  ein bisschen an die Reisen von Alexander von Humboldt- passend zu Calpurnias großer Leidenschaft: die Naturwissenschaft . Leider habe ich es noch nicht gelesen aber diese Sommerferien ist es auf jeden Fall fällig 🙂 .

Geht es euch auch so dass ihr Bücher manchmal wegen den Covern lest ? Kennt ihr das Buch vielleicht schon ?

WP_20170809_17_05_11_Pro[1]

Weiterlesen »

Fernweh oder mit 8 Büchern um die Welt

 

Hallo Buchliebhaber,

Ach ennnndliiich ist die Schule zu Ende und jeder packt seinen Koffer für die nächste Reise ^^. Kennt ihr das auch ? Man würde am liebsten in das nächste Auto den nächsten Zug steigen und ganz weit wegfahren ? – Meine Prognose: Fernweh. Dafür gibt es nur ein wirksames Rezept : entweder eine Reise oder eine richtig gute Lektüre vor exotischer Kulisse, eine Birse Abenteuer und einen Löffel Herzklopfen. Vielleicht ahnt ihr es ja schon: Ob im nächsten Freibad oder am Strand in Italien, ich stelle euch heute ein paar eher  Urlaubslektüren“ unter  dem Motto mit 8 Büchern um die Welt. Eben ideal zum Hinwegträumen .Vielleicht kennt ihr ja auch schon ein paar  ;).

Was gerne lest ihr in den Sommerferien normalerweise gerne ? Kennt ihr noch ein paar gute Bücher zu diesem Thema ?

Weiterlesen »

Immer wieder sonntags …

Lomogram_2017-08-07_02-25-33-AM[1]Einen schönen Montag erstmal an alle ^^

Ja, ich weiß, heute ist Montag und „Immer wieder sonntags“ ist vielleicht etwas unpassend, aber das ist natürlich beabsichtigt. Für alle die einen richtig stressigen Montag hatten, ist dieses Zitat nämlich genau das richtige. Ok, ich gebe zu, es hat zeittechnisch auch nicht ganz geklappt. Doch was ist überhaupt „Immer wieder sonntags“?   Erstmal eine kleine Einführung : Das ist eine Reihe, bei der ich immer wieder (ab nächstem Mal) pünktlich sonntags ein Zitat reinstelle. Warum ? Weil es einfach viel zu viele schöne Buchzitate gibt, der Platz bei meinen Rezensionen jedoch leicht beschränkt ist 😉 . Außerdem findet ihr noch ein paar meiner Lieblingszitate, die euch hoffentlich den Alltag ein bisschen versüßen.

 

Rezension: Das Phantom der Oper – Gaston Leroux

20. Mai 1896, Absturz des Kronleuchters der Pariser Oper, unerklärliche Geräusche aus den tief verborgenen Gewölben dieses Bauwerks bei den ersten Aufführungen. Hatte dort vielleicht wer seine Hände im Spiel ? Wer denkt da nicht gleich an die rätselhafte erfundene oder doch wahrhaftige Geschichte des mysteriösen Phantom der Oper ? Mythen machen das Phantom für diese Geschehen verantwortlich, aber, ob es wirklich so gewesen ist wird wohl niemand je erfahren, oder doch?…

Weiterlesen »